... Found Map (GPX)

Found Map (Schweiz)

Einstellungen und Upload

MyFinds GPX (max 100 MB)

Farbauswahl

Punktgrösse

Form

Bereich

Die so erzeugte Karte kann im eigenen Geocaching Profil mit der folgenden HTML-Anweisung eingebettet werden:
<img src="http://www.rchnet.ch/foundmap/data/xxxxxxxx.gif"/>

News

  • Die maximale Grösse der hochgeladenen GPX-Datei wurde von 64MB auf das aktuell erlaubte Maximum von 100MB erhöht (18.09.16).
  • Fix: Groundspeak hat "Unknown" Caches nach "Mystery" umbenannt (12.06.14)
  • Neue Auswahl 'Bereich', sodass wahlweise nur Schweizer Caches angezeigt werden. Standardmässig werden alle Caches angezeigt, die auf die Karte passen - das heisst, auch ausserhalb der Grenze (16.09.13)
  • Fix: Korrekte Darstellung von Sonderzeichen im Benutzernamen (äöü&...) (16.09.13)
  • Die maximale Grösse der hochgeladenen GPX-Datei wurde von 32MB auf 64MB verdoppelt (01.01.13).
  • Offenbar hat der Hoster eine neue PHP-Version installiert, mit der das Zeichnen von Quadraten so nicht mehr funktioniert hat. Der Programmcode wurde entsprechend angepasst (13.08.12)
  • Punktgrösse 3 wurde auf dem neuen Server jeweils als Quadrat dargestellt; diese Grösse wird nun mit einer anderen Methode gezeichnet und kommt jetzt etwas "schlanker" daher. Punktgrösse 1 resultierte in eine leeren Map und wurde deshalb entfernt (09.09.11).
  • Cachetypen aus GSAK-GPX Dateien werden nun ebenfalls korrekt erkannt.
  • Flexiblerer XML-Parser (sollte nun auch GPX-Dateien aus anderen Quellen verarbeiten können).
  • Der Profilename und das Total der Funde werden eingeblendet
  • Unterstützung für verschiedene Farben
  • Farben abhängig vom Cachetyp (Traditional=grün / Mystery=blau / Multi=gelb / Alle anderen=rot)
  • Variable Punktgrösse

Beispiel

(Grösse reduziert)